Bewertungen
5,0
1 Bewertung
Teile anderen deine Meinung mit
Beiträge
Frau wurde nach Vergewaltigung in Vorbericht auf Gerichtsverhandlung erkennbar gemacht – Jeweils 20.000 Euro für Artikel in Print- und Online-Ausgabe
derstandard.at

Leseempfehlung!

Die Opferschutzanwältin Sonja Aziz hat in einem sehr lesenswerten @DER STANDARD Artikel nachgezeichnet, wie in der Debatte um #metoo immer wieder Stimmen laut ...werden, die zum Ziel haben "den Opfern ihre Glaubwürdigkeit abzusprechen, den Fokus auf vermeintliche Pflichten der Opfer anstatt auf die Schuld der Täter zu legen und die Taten an sich zu banalisieren." - derstandard.at/2000077848968/MeToo-und-die-Justiz #EndVictimBlaming

Mehr anzeigen
Die Debatte über sexualisierte Gewalt kommt nicht ohne Victim-Blaming, Vergewaltigungsmythen und Vorurteile aus. Dennoch erfreulich: Sie beginnt nicht immer wieder bei null
derstandard.at
Beiträge